Glas-Lautsprecher

Glas-Lautsprecher

Der Glas-Lautsprecher

Was sind Glas-Lautsprecher ?

Glas-Lautsprecher sind alle Gläser (vorzugsweise Sicherheitsglas, also ESG und VSG) und Scheiben, die mittels spezieller Glas-Lautsprecher-Technologie zum Schwingen angeregt werden. Daher werden auch beispielsweise Glas-Duschen, die mit der Glas-Lautsprecher-Technologie versehen sind, Glas-Lautsprecher genannt. Wir nennen diese Duschen auch Sounddusche.

Der „Schwingungsanreger“, der auf die Glasscheibe geklebt wird, wird auch Glas-Lautsprecher genannt.

Wo kann die Glas-Lautsprecher Technologie eingesetzt werden ?

Überall dort, wo Glasscheiben fest eingebaut sind, demnach nicht bei beweglichen Teilen, wie Türen oder Fenster zum Öffnen, da ein Lautsprecherkabel an die Scheiben angelegt werden muss. Für einen besseren Klang empfehlen sich zwei Glas-Lautsprecher, die auch innerhalb einer Scheibe befestigt werden können. Die Glas-Lautsprecher werden jeweils mit einem Lautsprecherkabel angesteuert. Somit muss an die Scheibe, die zum Glas-Lautsprecher werden soll, ein Kabel angelegt werden. Durch Anlegen eines Signals (z. B. Musik- oder Sprachsignal) an den Glas-Lautsprecher vibriert dieser und überträgt die Schwingungen auf die Glasscheibe. Die Glasscheibe strahlt somit dann das Musik- oder Sprachsignal ab (Hoch und Mittelfrequenz). Für die tiefen Töne empfehlen wir einen externen Subwoofer bzw. Verstärker, der konstruktiv gut versteckt werden kann.

Ähnlich einem Stein, der ins Wasser geworfen wird und sich dadurch Wellen ausbreiten, die am Beckenrand reflektiert werden, entstehen auch auf der Glasscheibe ähnliche chaotische Wellenmuster auf der Oberfläche, die Schall abstrahlen. Die Qualität des wiedergegebenen Musik- oder Sprachsignals ist daher abhängig von der Eigenschaft der Glasscheibe (Abmessung, Form, Dicke).

Die Befestigung des Glas-Lautsprechers auf der Glasscheibe erfolgt durch Kleben. Eine feste Verbindung ist Voraussetzung für eine gute Übertragung des Signals auf die Scheibe.

Eine außermittige Montage liefert häufig ein besseres Klangergebnis.

  • Je größer die Scheibe, desto mehr tieffrequente Klanganteile werden wiedergegeben und desto „voller“ ist der Klang.

  • Je kleiner die Scheibe, desto weniger tieffrequente Klanganteile werden wiedergegeben und desto „dünner“ ist der Klang.

  • Die Glasscheibe sollte möglichst dünn/leicht sein.

  • Die Glasscheibe sollte möglichst steif sein (ein Verkleben der Glasscheibe wie bei Küchenrückwänden ist daher auch möglich).

Kontakt: Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an: 06051-13085

Die Vorteile von Glas Hetterich

Vorteile von Glas Hetterich
  • Beratung und Projektsicherheit von Anfang an
  • Planung nach allen technischen Vorschriften
  • Ausführung mit eigenen ausgebildeten Fachkräften
  • Projektierung und Ausführung von Klein- und Großaufträgen sowie Komplettlösungen
  • Individidualität ist bei uns Standard - alles nach Maß und ohne Aufpreis
  • Erfahrung seit 1890

Wir beraten Sie zu jedem Projekt individuell.
Sprechen Sie uns einfach an.

Glas Hetterich Team
Das Team von Glas Hetterich

Ihr Ansprechpartner für:
Glas in allen Bereichen

  • Staatlich geprüfter Glasbautechniker
  • Glasermeister
E-Mail schreibenTelefon: 06051 13 0 85